Songtexte.com Drucklogo

The Greatest Show on Earth deutsche Übersetzung
von Nightwish

The Greatest Show on Earth Lyrics Übersetzung

DAS GRÖSSTE SCHAUSPIEL AUF DER ERDE

[1. VIER PUNKT SECHS (4,6 Milliarden Jahre)]

Archaischer Horizont.
Der erste Sonnenaufgang
Auf einer jungfräulichen Erde.
Opus perfectum.
Irgendwo dort schlafen wir.

Nach 100 Millionen Jahrhunderten Schlaf öffneten wir endlich unsere Augen auf einem herrlichen Planeten, strahlend in vielen Farben, prallvoll von Leben. Binnen Jahrzehnten müssen wir unsere Augen wieder schließen. Ist es nicht eine vornehme, eine aufgeklärte Art und Weise, unsere kurz bemessene Zeit unter der Sonne damit zu verbringen, am Verstehen des Universums zu arbeiten? Und der Frage, wie es dazu kam, dass wir darin erwachten?“

[2. DAS LEBEN]

Das kosmische Gesetz der Gravitation
Zog die neugeborenen Planeten um ein Sonnenfeuer herum.
Eine gleichgültige kalte Unendlichkeit,
Unermesslich in jeder Richtung.
Einsamer Vagant in der Lebenszone -
Die Erde hat eine Geschichte zu erzählen,
Vom stellaren Kindergarten bis in eine Karbon-Blütezeit.
Der Ur-Einzeller tritt auf.


Der Bilderteppich der Chemie.
Da ist ein Hinweis im Garten der Schöpfung,
Er führt uns zur Mutter von allem.

Wir sind eins.
Wir sind ein Universum.
Urahnen dessen, was sein wird,
Entsprossen aus dem Devon-Meer.
Äonen vergehen und schreiben die Geschichte von uns allen.
Ein neuer Auftakt, Tag für Tag,
Für das größte Schauspiel auf der Erde.

Ionenkanäle verbinden die Außenwelt mit Sternenmaterie,
Pflanzen den Stammbaum eines heiligen Grals der Biologie.
Das Leben tritt auf.

Wir sind hier, um den Garten der Schöpfung zu pflegen,
Das Wunder der Geburt all der herrlichsten Formen.

[3. DER WERKZEUGMACHER]

Nach einer Milliarde Jahren
Findet das Schauspiel hier immer noch statt.
Nicht ein einziger eurer Vorväter starb jung.
Die geschickten Wanderer,
Die aus Afrika kamen,
Die kleine Lucy aus dem Afar:


Sie brachten die Phantasie in die Welt,
Den Glauben an Götter,
Die selbstzerstörerische Waffentechnik.
Es tritt auf der Lückenbüßergott.
Tief in der Vergangenheit
Wurzelt die atavistische Furcht der Gejagten.

Ionien tritt auf, die Wiege der Idee.
Die Architektur des Verstehens.
Die menschliche Begier, sich so außergewöhnlich zu fühlen,
Die Erde zu beherrschen.

Ein Hunger nach glänzenden Steinen,
Nach gigantischen nuklearen Wolkenpilzen.
Der Wille, Gleiches mit Gleichem zu vergelten.
Es beginnt die Menscheitsgeschichte, das große Finale.
Danach tritt auf eine Rattenspezies.

Der Mensch, er nahm sich seine Zeit in der Sonne.
Er hatte einen Traum, er könne verstehen,
Zumindest ein einzelnes Sandkorn.
Er brachte die Poesie in die Welt.
Doch er wird eines Tages aufhören, zu sein.
Grüße das letzte Licht der Bibliothek.

Wir waren hier!
Wir waren hier!
Wir waren hier!
Wir waren hier!

[4. DAS VERSTEHEN]

„Wir werden einmal sterben, und das macht uns zu den Glücklichen. Die meisten werden niemals sterben, weil sie nie geboren werden.Die potentiellen Menschen, die hier an meiner Stelle hätten sein können, tatsächlich aber nie das Licht der Welt erblicken werden, übersteigt die Zahl der Sandkörner der Sahara. Gewiss wären unter diesen ungeborenen Geistern größere Poeten als Keats, Wissenschaftler, bedeutender als Newton. Wir wissen dies, weil die Menge möglicher Menschen, die unsere DNA zuließe, die Menge der aktuell Lebenden gewaltig übersteigt. In diesem Geflecht unfassbar vieler Zufälle sind es du und ich, in unserer Gewöhnlichkeit, die hier sind. Wir, die wenigen Privilegierten, die die Lotterie der Geburt gegen alle Wetten gewannen, wie können wir es wagen, zu jammern über unsere unvermeidliche Rückkehr in den früheren Status, aus dem eine ungeheure Mehrzahl nie herausgekommen ist?“

[5. TREIBHOLZ, ZERNAGT VOM MEER]

"Es ist wahrlich etwas Erhabenes um die Auffassung, dass der Schöpfer den Keim alles Lebens, das uns umgibt, nur wenigen oder gar nur einer einzigen Form eingehaucht hat und dass, während sich unsere Erde nach den Gesetzen der Schwerkraft im Kreise bewegt, aus einem so schlichten Anfang eine unendliche Zahl der schönsten und wunderbarsten Formen entstand und noch weiter entsteht.“

.................................................................................................
(Die gesprochenen Zwischentexte von Richard Dawkins sind in dieser Übersetzung enthalten)
.................................................................................................

Der 24-minütige Titel ist das abschließende Hauptstück des Konzeptalbums "Endless Forms Most Beautiful", das die von Charles Darwin aufgestellte Evolutionstheorie sowie die Lust am Leben thematisiert. Die finnische Band "Nightwish" hat den renommierten Evolutionsbiologen und Philosophen Richard Dawkins zur Mitarbeit an diesem Werk bewegen können; von ihm stammen die gesprochenen Zwischentexte. Dawkins vertritt in seinen diversen Werken die Evolutionstheorie und wendet sich als Atheist bzw. Agnostiker gegen Religionen, insbesondere gegen den Kreationismus; v.a. bei dessen Anhängern ist er deshalb verhasst. Dies führte, v.a. in den USA, zu Protesten und Konzertkartenrückgaben, ein Fan verbrannte sogar öffentlich seine Nightwish-Alben.
Der englische Titel "The Greatest Show On Earth" ist auch der Originaltitel eines Buches von Dawkin, das in deutscher Sprache 2010 unter dem Titel "Die Schöpfungslüge - Warum Darwin recht hat" erschien.
..............................................................................................................
"Opus perfectum" (lat.): "Perfektes Werk" oder auch "Das Werk ist vollendet".

"100 Millionen Jahrhunderte" - eine etwas ungenaue Zeitangabe; seit Entstehung der Erde sind es "nur" 46 Millionen, seit dem Urknall ("big bang") wären es ca. 138 Millionen Jahrhunderte (nach derzeitigem Stand der Forschung)...
Archaikum (vor ca. 4 bis 2,5 Milliarden Jahren), Devon (vor ca. 420 bis 360 Millionen Jahren) und Karbon (vor ca. 360 bis 300 Mill. Jahren) sind Perioden der Erdgeschichte. Das Devon gilt als "Zeitalter der Fische", die sich in großer Vielfalt entwickelten; gegen Ende dieses Äons traten die ersten Landwirbeltiere auf.
LUCA: Abkürzung für "Last universal common ancestor" - der "Urvorfahr".
"Goldilocks zone" (der Name stammt aus einem engl. Märchen): Habitable Zone, d.i. der Abstandsbereich um ein Zentralgestirn (Sonne) herum, in dem auf Planeten Wasser dauerhaft in flüssiger Form existieren kann; dies gilt als Voraussetzung für die Entstehung von Leben.
"The Toolmaker" (Werkzeugmacher): Der lateinisch so genannte "Homo faber" gilt in der philosophischen Anthropologie als Vorstufe des "Homo sapiens".
"Lucy" (in Anlehnung an den Beatle-Song "Lucy in the Sky") wird ein weiblicher Australopithecus afarensis (eine Vormenschenart) genannt, deren Skelett 1974 im Afar-Dreieck (Äthiopien) ausgegraben wurde; Australopithecus bedeutet "Südlicher Affe". Das Alter von Lucy wird auf 3,2 Millionen Jahre geschätzt.
Ionien (lat. Ionia) ist die auf den griechischen Stamm der Ionier zurückgehende Bezeichnung einer antiken Landschaft an der Westküste Kleinasiens, der heutigen Türkei. Hier entwickelten sich seit dem 6. Jhdt. v. Chr. einige der wichtigsten künstlerischen Stilrichtungen der Griechen.
"Ratskind": Dawkins hält es für möglich, dass nach einer nuklearen Selbstauslöschung der Menschheit die Ratten zur dominanten Lebensform aufsteigen könnten.
John Keats (1795 - 1821): Bedeutender engl. Dichter der Romantik; Isaac Newton(1642 - 1726): Bedeutender engl. Naturforscher und Philosoph.
Der Schluss-Satz entstammt dem 1859 erschienenen Hauptwerk von Charles Darwin "On the Origin of Species" (Über die Entstehung der Arten) und ist hier zitiert nach der Übersetzung von Carl W. Neumann (1963).

zuletzt bearbeitet von Wolfgang (Schwiering) am 22. Januar 2016, 16:31

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK