Songtexte.com Drucklogo

Empire of the Clouds deutsche Übersetzung
von Iron Maiden

Empire of the Clouds Lyrics Übersetzung

reitet den Sturm zum Imperium der Wolken
reitet den Sturm der aufzieht
an Bord ihr silberner Geist
reitet den Sturm zu einem Königreich das kommen wird
reitet den Sturm und verurteilt das Verbleibende... Vergessen

Könige und Würdenträger Brandy und Cigaren
graue Dame Gigant der Himmel
Du hältst sie in deinen Armen

Die milionste Gelegenheit sie lachten
zu demontieren seine Majestäts Gewerke
in Indien sagen sie fliegender Tepich schwebe hinfort
ein Oktober gemäser Tag...

Nebel ist in den Bäumen
Stein schwitzen mit dem Tau
der morgendliche Sonnenaufgang rot bevor das Blaue

Hängend an dem Mast
warten aufs Komando
seine Majestäs Luftschiff
die R101


Sie ist es das größte Gefährt gebaut von Menschenhand
ein Gigant der Himmel
für alle ihr Ungläubigen
die Titanic past hinein

Seiltrommeln rollen eng ihre Segeltuch
silbern in der Sonne
niemals getestet im Sturm
mit dem Schlagen jetzt zu kommen
die Wut jetzt zu kommen

in der Zusammenkunft Schwermut
der Sturm zieht auf im Westen
der Steuermann startet
in dem Überschlagenden Wetter Glas

wir müssen jetzt gehen
wir müssen unsere Gelegenheit ergreifen mit Geschick
wir müssen jetzt gehen
für einen Politiker, man darf nicht zu spät sein

Die Luftschiff Besatzung wach seit Dreißig
Stunden weiten sich
aber das Schiff ist in ihrem Rückrad
jede Sehne jedes inch


Sie flogen niemals bei voller Geschwindigkeit
eine Belastungsprobe niemals geschehen
ihre zerbrechliche äussere Verkleidung
ihre Achillesferse wird werden
eine Achillesferse jetzt wird werden

Segler des Himmels
eine hartgesottene Brut
loyal zum König und ein Luftschiff Glaubensbekenntniss

die Motoren röhren
der Telegraph klingt
lasst los die Leinen
welche uns am Boden binden

sagte der Steuermann "Sir sie ist schwer"
"Sie wird niemals diesen Flug machen"
sagte der Capitän "Verdammt die Ladung"
"wir werden heute Nacht auf dem Weg sein"

Erdbewohner jauchzen oh Wunder
als Sie gesichtet entfernt vom Mast
taufen sie mit Wasser
von der Mitte Front und Achtern
jetzt rutscht sie in unsere Vergangenheit

Kämpft den Wind so das Du wankst
Fühle den Diesel der Dich nach vorne schiebt
siehe den Kanal unter Dir
tiefer und tiefer in die Nacht

Lichter ziehen unter Dir vorbei
nord Frankreich im Schlaf in ihren Betten
Sturm wütet um Dich herrum
eine Million zu eins das ist was er sagte

Drescher stehen neben ihr
mit ihren Sensen schneiden sie durch Knochen
Panik eine Entscheidung zu fällen
erfahrene Männer schlafen in ihren Gräbern

Ihre Verkleidung ist zerrissen und sie ist am ertrinken
Regen flutet in den Rumpf
Aublutend zum tode und sie ist am fallen
auftreibendes Gas flüchtet hinfort

"Wir sind unten Burschen" kamm der Schrei
Bug taucht ein aus dem Himmel
Drei Tausend Pferde still
als das Schiff zu sterben beginnt

Die Fakeln um ihren Pfad zu leiten
entzündet erst kürzlich
das Imperium der Wolken
nur Asche in unserer Vergangenheit
nur Asche am Ende

Hier liegen ihre Träume
wie ich in der Sonne stehe
auf dem Boden wo sie gebaut
und die Motoren liefen

zu dem Mond und den Sternen
jetzt was haben wir getan
oh die Träumer vieleicht gestorben
aber die Träume leben weiter
Träume leben weiter
Träume leben weiter...

Jetzt ein schatten auf dem Hügel
der Engel des Ostens
das Imperium der Wolken
vieleicht ruht in Frieden

und an einem ländlichen Kirchenplatz
legte Kopf an den Mast
acht und vierzig Seelen
die kammen um in Frankreich zu sterben

zuletzt bearbeitet von Daniel (Smagoo) am 22. September 2015, 0:09

Übersetzung kommentieren

Sirius Hess

Ist das einfach nur in den Google Übersetzter gehauen oder was?

Quiz
Cro nimmt es meistens ...?