Songtexte.com Drucklogo

Fia di deutsche Übersetzung
von Hubert von Goisern

Fia di Lyrics Übersetzung

Solange ich dich nicht verliere
Solange ich weiss, du gehörst zu mir
Solange ich dich bei mir spüre
Kann es nie so kalt sein, dass ich friere

So wie Federn von Vögeln
Erst dann einen Sinn haben, wenn sie fliegen
So sind wir das, was wir sein können
Auch erst dann, wenn wir uns lieben

Ob es regnet oder nicht, oder stürmt
Oder ob es dagegen schneit
Wasser und Feuer vergeht
Aber unsere Liebe, die wird übrigbleiben


Schöne Mädchen gibt es viele, aber keine
Tut mir wie du so gut
Wenn ich nochmal ganz von vorne anfangen würde
Bräuchte ich dich dazu

Wenn auch unsere Wege
Nicht immer in die gleiche Richtung führen
Gefunden haben wir uns noch immer wieder

Denn so wie Federn von Vögeln
Erst dann einen Sinn haben, wenn sie fliegen
So sind wir das, was wir sein können
Auch erst dann, wenn wir uns lieben

Und wenn ich dieses Lied singe
Trägt es der Wind, egal wo ich auch bin,
Über die Berge und über das Wasser
Bis zu dir hin

zuletzt bearbeitet von Bine (logik) am 16. August 2017, 23:07

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!