Dolcenera Übersetzung
von Fabrizio De André

Dolcenera Songtext Übersetzung

DOLCENERA


Schau sie an, die da kommt, schau, wie sie ist, wie sie ist
Schau sie an, wie sie kommt, schau, das ist sie, das ist sie
Schau sie an, wie sie kommt, schau, schau, wie sie ist
Schau sie an, die da kommt, das ist sie, das ist sie

Schau sie an, die da kommt, schau, wie sie ist, wie sie ist
Schau sie an, wie sie kommt, schau, das ist sie, das ist sie
Schau sie an, wie sie kommt, schau, schau, wie sie ist
Schau sie an, die da kommt, das ist sie, das ist sie

Schwarz, das wegnimmt, das wegnimmt den Weg
Schwarz, das man im ganzen Leben nicht sah, so süßes Schwarz
Schwarz, das so heftig pocht, dass es die Türen einreißt

Es ist nicht Wasser, das zum Gähnen reizt
Es sind Türen und Fenster, die zu sind, die zu sind

Es ist nicht Wasser, das zum Gähnen reizt
Es sind Türen und Fenster, die zu sind, die zu sind

Schwarz des Unglücks, das tötet und vorbeigeht
Schwarz wie das Unheil, eingenistet in mondloser Nacht
Schwarz wie Decken, die zu Särgen passen

Etwas anderes zu bewegen
Hat sie nicht, hat sie nicht

Etwas anderes zu bewegen
Hat sie nicht, hat sie nicht

Doch Anselmos Weib muss nicht wissen
Dass sie meinetwegen gekommen ist
Sie ist schon seit einer Stunde da
Und Liebe, Liebe ist ihr einziges Thema

Und der Himmelstumult kam zur Unzeit
Wasser, das nach nichts anderem trachtet als geweiht zu werden
Wasser, das Unheil bringt, die Treppe hochsteigt, hochsteigt ohne Salz,
Wasser, das gegen den Berg prallt, Land und Brücken flutet

Es ist nicht das Wasser eines kräftigen Regens
Es ist ein Riesenchaos, ein Riesenchaos

Es ist nicht das Wasser eines kräftigen Regens
Es ist ein Riesenchaos, ein Riesenchaos

Doch Anselmos Frau, die träumt vom Meer
Wenn es in den Schluchten sich staut, zurückzieht und hochsteigt
Und das Bettuch schmiegt sich ins Wellental
Und der Kampf wird glitschig und tief

Schau sie an, die da kommt, schau, wie sie ist, wie sie ist
Schau sie an, wie sie kommt, schau, das ist sie, das ist sie

Schau sie an, die da kommt, schau, wie sie ist, wie sie ist
Schau sie an, wie sie kommt, schau, das ist sie, das ist sie

Wasser, das vom Himmel strömt, und von den Dächern
Wasser für Fotos, um es mit anderen zu verfluchen
Wasser, das bis zu den Hüften steht, ein Fangnetz für Passanten

Mehr hat sie nicht auf ihren Schultern zu tragen
Hat sie nicht, hat sie nicht

Mehr hat sie nicht auf ihren Schultern zu tragen
Hat sie nicht, hat sie nicht

Hinter der gläsernen Mauer erwacht wieder das Leben
Und nimmt sich bei der Hand
Nachdem die Schlacht vorbei ist
Wie es diese Liebe macht, die fürchtete, sich zu verlieren
Und eines Tages die Sicherheit ihres Daseins fand.

Wasser, das alles verdunkelt hat und sich nun zurückzieht
Niedrig fließt es durch die Menschen, als sei es unschuldig und habe mit alldem nichts zu tun
Kühl wie ein Schmerz, die herlose Dolcenera.

Irgendetwas noch mitzureißen
Gibt es nicht, gibt es nicht

Irgendetwas noch mitzureißen
Gibt es nicht, gibt es nicht

Und Anselmos Frau fühlt, wie das Wasser absteigt
Aus durchnässten Kleidern, von der fröstelnden Haut
In ihrer Tram, die nirgendwohin fährt
Inmitten der Zeit, die jetzt wieder vorangeht

So war die Liebe ohne Happy End
So wunderbar und wahr, sie konnte euch täuschen.

Schau sie an, die da kommt, schau, wie sie ist, wie sie ist
Schau sie an, wie sie kommt, schau, das ist sie, das ist sie
Schau sie an, wie sie kommt, schau, schau, wie sie ist
Schau sie an, die da kommt, das ist sie, das ist sie

Schau sie an, die da kommt, schau, wie sie ist, wie sie ist
Schau sie an, wie sie kommt, schau, das ist sie, das ist sie
Schau sie an, wie sie kommt, schau, schau, wie sie ist
Schau sie an, die da kommt, das ist sie, das ist sie

=========================================================

Der Titel Dolcenera (wörtl. "Süß-Schwarze") bezieht sich auf die große Flutkatastrophe, von der Genua (Heimatstadt von Fabrizio de André) am 7. Oktober 1970 heimgesucht wurde.

zuletzt bearbeitet von Wolfgang (Schwiering) am 15. Februar 2017, 21:57

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK