Songtexte.com Drucklogo

Tragic Endings Übersetzung
von Eminem feat. Skylar Grey

Tragic Endings Songtext Übersetzung

Ich stolper, ich kann nicht klar sehen
Und es ist meine Schuld dass ich hier reingeraten bin
Ich hatte meine Hände auf etwas Gutem
Und habe einen Weg gefunden es zu verpfuschen
Ich habe mein Bestes gegeben, ich habe versucht es zu ändern
Aber es ist einfach in meiner DNA
Ich hatte meine Hände auf etwas Gutem
Und habe einen Weg gefunden es wieder kaputt zu machen

Jetzt bin ich die einzige Sache die du nicht noch mehr hassen könntest
Aber du bist der Einzige für den ich sterben würde


Mein ganzes Leben wurde mir gesagt ich wäre nichts Besonderes
Ich muss daran nicht jede Sekunde erinnert werden
Besonder wenn meine ganze Selbstachtung
Schon zur Hölle geschossen wurde, Ich falle hilflos
Ich bin verlegen, Ich will absolut niemanden sehen
Weil ich jedes Mal wenn sie mich anbrüllt, wie ein Stück Scheiße fühle
Egoistischerweise süchtig, hilft definitiv nicht dabei, dass sie mich
Fühlen lässt als wär ich gestorben und in den Himmel gekommen
aber mein Leben wie eine lebende Hölle für mich macht
Sie macht diese Sache mit ihren Lippen, jetzt erweicht sie mein Herz
Ich bin Wachs in ihren Händen, bin um ihren Finger gewickelt
Ein Jojo an einer Schnur, sie lässt mich da sitzen und lässt mich im Unklaren
Bis etwas besseres kommt
Und dann wird sie mich fallen lassen wie eine heiße Kartoffel
Ich sehe aus als wäre ich schmerzerfüllt, aber ich bin okay
Weil ich weiß dass sie mich liebt- Meine Freunde, was wissen die schon?

Es ist als ob ich im Meer ertrinke
Hoffend dass du mich erreichst
Ich weiß dass du da bist, kann dich aber nicht sehen
Denn ich bin so betrunken von tragischen Enden
Ich gebe alles um zu Atmen
Und alles was du tust ist mich erwürgen
So ein schöner Trost
Weil ich bin betrunken von tragischen Enden

In meinen Momenten der Schwäche
Stimme ich gerne dem Scheiß zu dem ich normalerweise nicht zustimmen würde
Ich bin extrem befangen und enorm
Unsicher und das nutzt sie um mich zu quälen wenn sie mich foltert
Es wird nur zu ihrer Munition in diesem Krieg, wenn sie
Weiter macht und nicht aufhört, mich runterzieht wenn ich fröhlich bin
Wenn ich ihr sage es war Liebe bei der ersten Begegnung
Vorteil, irgendwie muss sie die Packung Eier von der Theke genommen
Sie zerbrochen haben und die Schalen für mich auf dem Boden platziert haben,
um auf ihnen zu laufen wenn ich in ihrer Nähe bin
Aber da ist einfach etwas an ihr
Dass es mkr nicht möglich macht ohne sie zu funktionieren
Wie komme ich da raus, wenn ich keine Ahnung habe wie?
Ich bin ein Zweifler, ich bin ein Pessimist, mache einen Gläubigen aus mir
Und zeig mir jetzt den Weg oder verzieh dich aus meiner Regenwolke
Weil ich gehe komplett den Bach runter, ich ertrinke

Es ist als ob ich im Meer ertrinke
Hoffend dass du mich erreichst
Ich weiß dass du da bist, kann dich aber nicht sehen
Denn ich bin so betrunken von tragischen Enden
Ich gebe alles um zu Atmen
Und alles was du tust ist mich erwürgen
So ein schöner Trost
Weil ich bin betrunken von tragischen Enden

Jetzt bin ich die einzige Sache, die du nicht noch mehr hassen könntest,
aber du bist der Einzige für den ich sterben würde

Es hat für mich eine Weile gedauert draufzukommen, aber ich glaube ich hab es jetzt rausgefunden
Sie will mich nicht, sie will mkch einfach nur nicht mit einem anderen sehen
Einfach der Gedanke mich glücklich zu sehen, zerstört sie schon innerlich
Mich in Stücke zerbrechen zu sehen bringt ihr Freude und bringt ihr die Hölle
Aber es nervt sie zu sehen dass ich die Kraft aufbringe zu sagen:"Vögel sie!"
Ich habe auf mich selbst gekotzt, bin verdammt dumm, bin süchtig nach ihr
Sie versucht die Tür zu blockieren, also hier ist wie ich es mache
Seit ich Dünger bin, ist sie eine Kloake
Und dieses Mal läuft dieses Stück Scheiße durch sie
Ich kann das Licht sehen, ich steuere geradewegs darauf zu
What the fuck? Hätte es wissen müssen!
Wer hätte gedacht sie hat die Eier um das zu tun?
Sobald ich hineigesprungen bin, übergießt sie das Auto mit Feuerzeugbenzin
Sie steht da mit dem Fetzen, drauf und dran das Feuerzeug dranzuhalten
Zündete das scheiß Ding an, dann warf sie es

Es ist als ob ich im Meer ertrinke
Hoffend dass du mich erreichst
Ich weiß dass du da bist, kann dich aber nicht sehen
Denn ich bin so betrunken von tragischen Enden
Ich gebe alles um zu Atmen
Und alles was du tust ist mich erwürgen
So ein schöner Trost
Weil ich bin betrunken von tragischen Enden

zuletzt bearbeitet von Melinda (Abcdabcd) am 15. März 2018, 17:53

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK