Songtexte.com Drucklogo

For Island Fires and Family deutsche Übersetzung
von Dermot Kennedy

For Island Fires and Family Lyrics Übersetzung

Wie es sich anfühlen muss ein Vogel zu sein.
Einsam übers Meer streifen.
Wie es sich anfühlen muss ein Vogel zu sein.
London, Paris, unterhalb.
Und ich warte allein.

Und ich konnte dir nicht oft genug sagen, dass es mir leid tut.
Und nein, du konntest mir nicht oft genug sagen, dass du mich liebst.
Aber Sie bringt mir den Mond und die Sterne.
Verfluchte, permanente Träumerei.
Und obwohl dieses Leben, diese Liebe kurz ist.
Habe ich Menschen, die mich tragen.

War es nicht Liebe, sobald wir uns richtig kannten?
Lebten ungefähr halb richtig, bis eine bestimmte Person mich traf.
Nichts ist geheim, alles ist heilig, so wie es sein sollte.
Unter dem Mondlicht, in einer klaren Nacht.
Auf Häuserdächern ist wo ich sein will.
Manchmal bin ich wie ein Kind, davon kann ich mich nicht befreien.
Träume von Ihrer Rückkehr, trautes Heim.
Ich sage dir, trautes Heim, dass du mich an die Sommerzeit erinnerst, das meine ich immer noch so.


In einem vollen Raum, lächelt sie nur mir zu.
Also würdest du mich wissen lassen, wenn du weniger von mir hälst?
Das fragte sie mich.
Das war versprochen, worauf wir uns einigten.
Aber ehrlicherweise, wenn du jemals gehst.
Wirst du mich direkt in die Hölle fallen lassen
Und ich sprach eben mit dir.
Wir waren offen und verletzlich, das war wundervoll.
Ich, ich träumte immer davon, dass du mit mir sprichst.
Ich träumte immer davon, dass du mit mir sprichst.

Und ich konnte dir nicht oft genug sagen, dass es mir leid tut.
Und nein, du konntest mir nicht oft genug sagen, dass du mich liebst.
Aber sie bringt mir den Mond und die Sterne.
Verfluchte, permanente Träumerei.
Und obwohl dieses Leben, diese Liebe kurz sind.
Habe ich Menschen, die mich tragen.

Kennst du dieses Gefühl, wenn du denkst, dein Herz springt dir gleich aus der Brust?
Kriege das ein paar Mal im Jahr.
Aber immer öfter mit Ihr.
Wenn ich im Angesicht des Todes stehe, greife ich seinen Hals.
Und frage ihn, "Wie tut es weh?".
In diesen goldenen Momente, zu schnell gealtert.
Dachte er an Sie?

Aber Sie bringt mir den Mond und die Sterne.
Verfluchte permanente Träumerei.
Und obwohl dieses Leben, diese Liebe kurz sind.
Habe ich Menschen, die mich tragen.

zuletzt bearbeitet von Justine (juste99) am 9. Juni 2019, 13:14

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
„Grenade“ ist von welchem Künstler?