Songtexte.com Drucklogo

Rain, Tax (It's Inevitable) deutsche Übersetzung
von Céline Dion

Rain, Tax (It's Inevitable) Lyrics Übersetzung

- Regen [und] Steuern (Es ist unausweichlich) -

Ich wusste nicht, dass es einen Plan gab.
Irgendwo einen perfekten Mann.
Ich glaubte nicht an die Sterne.
Dann belächeltest du meine Heuchelei,
als du meine Mauern durchbrachst.
Möchte einfach nur da sein, wo du bist.

Liebe ist nicht wie Mode.
Der Anblick bleibt derselbe.
Ich trage dein Herz für immer,
denn einige Dinge ändern sich.


Wie Regen [und] Steuern.
Nach dem Blitz bricht der Donner herein.
(Es ist unausweichlich)
Früher oder später musste sie sich als wahr erweisen.
Wie Regen [und] Steuern.
Unkraut wächst durch die Risse im Straßenpflaster.
(Es ist unausweichlich).
Du erkennst, was ich will.
Was ich will, bist du!

Dachte, dass das Leben logisch wäre.
Die Liebe war ein Wunder,
das anderen wiederfuhr, nicht mir.
Liebster, ich muss ein kleines Gebet aufgesagt haben.
Plötzlich sah ich auf und da warst du
und der Rest ist Geschichte.

Ich möchte keine Insel mehr sein.
Resigniere einfach,
denn eine Sache ist sicher

Wie Regen [und] Steuern.
Nach dem Blitz bricht der Donner herein.
(Es ist unausweichlich)
Früher oder später musste sie sich als wahr erweisen.
Wie Regen [und] Steuern.
Unkraut wächst durch die Risse im Straßenpflaster.
(Es ist unausweichlich).
Du erkennst, was ich will.
Was ich will, bist du!


Du musstest es sein.
Du musstest es sein.
Sag, dass du für immer hier sein wirst.
Du und ich zusammen.
Wann wirst du erkennen, was ich will?
Was ich will, bist du!

Wie Regen [und] Steuern.
Nach dem Blitz bricht der Donner herein.
(Es ist unausweichlich)
Früher oder später musste sie sich als wahr erweisen.
Wie Regen [und] Steuern.
Unkraut wächst durch die Risse im Straßenpflaster.
(Es ist unausweichlich).
Du erkennst, was ich will.
Was ich will, bist du!

Wie Regen [und] Steuern.
Nach dem Blitz bricht der Donner herein.
(Es ist unausweichlich)
Früher oder später musste sie sich als wahr erweisen.
Wie Regen [und] Steuern.
Unkraut wächst durch die Risse im Straßenpflaster.
(Es ist unausweichlich).
Du erkennst, was ich will.
Was ich will, bist du!

zuletzt bearbeitet von Sarah (SallySoul) am 9. Juli 2018, 0:04

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!