Songtexte.com Drucklogo

La canzone di Aengus il vagabondo deutsche Übersetzung
von Angelo Branduardi

La canzone di Aengus il vagabondo Lyrics Übersetzung

So ging ich in den Wald
Ich fühlte ein Feuer in meinem Kopf
Ein Haselzweig, den ich geschnitten habe
Und eine Beere hängt am Draht
Weiße Motten flogen
Und dann glitzerten die Sterne
Die Beere in der Strömung warf ich
Und ich habe eine kleine Silberforelle gefangen


Als ich es auf den Boden legte
Das schlummernde Feuer wiederbeleben
Plötzlich bewegte sich etwas
Und mit meinem Namen rief er mich an
Ein Mädchen war geworden
Apfelblüten im Haar
Beim Namen rief er mich an und verschwand
In der Pracht der Luft

Ich wurde alt und wanderte
Für Täler und Hügel
Aber am Ende werde ich wissen, wohin sie gegangen ist
Er wird sie küssen und bei der Hand nehmen
Wir werden zwischen dem bunten Gras spazieren
Bis zum Ende der Zeit werden wir ergreifen
Die silbernen Äpfel des Mondes
Die goldenen Äpfel der Sonne

zuletzt bearbeitet von Markus (Fzr1000theo) am 21. Juni 2020, 0:50

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welche Band singt das Lied „Das Beste“?