The Things I Didn't Do Übersetzung
von Alphaville

The Things I Didn't Do Songtext Übersetzung

Titel: Was ich unterließ

Ich sagte nicht, „Ich liebe dich,“
Die Worte wollten nicht heraus.
Kindchen, ich sagte dir nicht, dass du die einzige wärst.
Werde ich sie ewig bereuen – ich hoffe das trifft nicht zu –
Die Sachen, die ich unterließ?


(Kehrvers:)
Ich begreife kaum, was ich angerichtet habe,
Ich war dauernd so geistesabwesend.
Ich kann den Menschen, der ich gewesen, nicht rechtfertigen,
Die Sachen, die dich weinen ließen, tun mir leid,
Und ich weiß, dass alle meine Ausreden nur
Wankende Bittsteller sind,
Die zu dir zurückkrabbeln.

Ich umarmte dich nicht alle Tage,
Ich küsste dich nicht auf die Lippen und versprach,
Auf alle Fälle zu bleiben.
Werde ich sie ewig bereuen – ich hoffe das trifft nicht zu –
Die Sachen, die ich unterließ?

(Kehrvers)

Ich werde deinen Hund ausführen, deine Katze füttern.
Du wirst den Tag, an dem wir uns begegneten, nicht vergessen.
Ich werde deine Schuhe putzen, dein Geschirr abwaschen.
Ich werde ständig nüchtern bleiben, alle deine Fische füttern.
Ich werde den Fußboden reinigen, unentgeltlich dein Diener sein
Und ich werde Blumen auf dein Grab legen.

Er wird Blumen auf dein Grab legen.

zuletzt bearbeitet von W_e-r_n-e_R am 17. Juni 2016, 19:57

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK