Wenn die Glocken hell erklingen Songtext
von Wolfgang Sauer

Wenn die Glocken hell erklingen Songtext

Wenn die Glocken hell erklingen
Und der Sommer geht durchs Land
Dann beginnt mein Herz zu singen
Und wir reichen uns die Hand
Schweigend steh'n wir beieinander
Was du fühlst, das fühl auch ich
Endlich heut nach Tag und Jahr
Wird für uns das Wunder wahr
Durch das Wort "Ich liebe dich"

Zwanzig Jahre sind ins Land gegangen
Da fing für uns das Leben an
Ein Lied führte uns zusammen
Und ein schöner Traum begann


Wenn die Glocken hell erklingen
Und der Sommer geht durchs Land
Dann beginnt mein Herz zu singen
Und wir reichen uns die Hand
Schweigend steh'n wir beieinander
Was du fühlst, das fühl auch ich
Endlich, heut nach Tag und Jahr
Wird für uns das Wunder wahr
Durch das Wort: Ich liebe dich

Abschied nehmen ist das Schwerste im Leben
Du gingst und kehrst nie mehr zurück
Das Lied, das wir beide liebten
Spricht noch heut von unserm Glück

Wenn die Glocken hell erklingen
Und der Sommer geht durchs Land
Dann beginnt mein Herz zu singen
Und wir reichen uns die Hand
Und der Mond steht schon am Himmel
Und ein erster Stern erwacht
Leise klingt die Glocke aus
Und wir geh'n den Weg nach Haus
Du und ich im Traum der Nacht

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK