Nur ein kleines Stück Papier Songtext
von Wolfgang Petry

Nur ein kleines Stück Papier Songtext

Das mit diesem Urlaub
hat mich doch ganz schön erwischt
zwischen all den fremden Menschen
häng ich hier in meinem Sitz
Irgendwie schon komisch
dass ich so oft an dich denk
mittendrin war der Traum dann aus
und jetzt bin ich mit dem Flieger auf dem Weg nach Haus
und glaub dass du an mich denkst
Nur ein kleines Stück Papier
ein paar Zahlen ohne Namen
meld dich einfach mal bei mir
und ich lehne mich zurück
und denk an gestern
und ich träume
von der Zeit mit dir
dieses kleine Stück Papier
nur ein Souvenir
Nur noch zehn Minuten
ich bin längst noch nicht soweit
irgendwo dort ganz tief unten
jemand der sich auf mich freut
Und ich frag mich heimlich
ob's mir in den Augen steht
niemand kann was dafür
doch jetzt stehst du nunmal zwischen ihr und mir
und ich fühl mich urlaubsreif
Nur ein kleines Stück Papier
ein paar Zahlen ohne Namen
meld dich einfach mal bei mir
und ich lehne mich zurück
und denk an gestern
und ich träume
von der Zeit mit dir
dieses kleine Stück Papier
nur ein Souvenir
Nur ein kleines Stück Papier
ein paar Zahlen ohne Namen
meld dich einfach mal bei mir
und ich lehne mich zurück
und denk an gestern
und ich träume
von der Zeit mit dir
Nur ein kleines Stück Papier
ein paar Zahlen ohne Namen
meld dich einfach mal bei mir
und ich lehne mich zurück
und denk an gestern
und ich träume
von der Zeit mir dir

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK