A Gulasch und a Seitl Bier Songtext
von Wolfgang Ambros

A Gulasch und a Seitl Bier Songtext

A Gulasch und a Seitl Bier
Des is ein Lebenselexier
Bei mia!
Des taugt ma ois wia
I steh so wahnsinnig auf des
Dass i ma's oft in' Kreislauf press –
Jawohl!


A Schmalzbrot und a Viertel Wein
Kann oft die letzte Rettung sein
Für mi!
Sunst bin i hi –
Weu wann's da Köapa doch verlangt
Könnt's sein, dass ma asonst erkrankt –
Jawohl!

A Kracherl und a Burnhaut
Des hot mi oft scho viereghaut
Aufd Nocht!
Wenn da Mogn krocht –
I gib ma, bin i sehr am Sand
A Infusion beim Würstlstand –
Jawohl!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK