Songtexte.com Drucklogo

La Montanara Songtext
von Vico Torriani

La Montanara Songtext

Hörst Du das Lied der Berge
Die Berge sie grüßen dich
Hörst Du mein Echo schallen
Und leise verhallen

Dort wo in blauen Fernen
Die Welten entschwinden
Möcht ich Dich wieder finden
Mein unvergessnes Glück


La Montanar ohe
Von fern rauscht der Wasserfall
Und durch die grünen Tannen
Bricht silbern das Licht

La Montanar ohe
Im Klang alter Lieder
Laut hallt mein Echo wieder
Nur Du hörst es nicht

Weit sind die Schwalben
Nach Süden geflogen
Über die ewigen Berge und Täler

Und eine Wolke
Kam einsam gezogen
Dort wart ich immer
Vergeblich auf Dich

1te und 2te Strophe wieder holen

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »La Montanara« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK