Songtexte.com Drucklogo

Dann kamst du (Aprés toi) Songtext
von Vicky Leandros

Dann kamst du (Aprés toi) Songtext

Vogelfrei war mein Herz bis heut',
Wute nichts von der Liebe,
Was es heit fuer immer treu zu sein.
Nur ein Spiel war fuer mich die Welt.
Ueberall hatt' ich Freunde
Und doch war ich so allein.


Dann kamst Du und mit Dir kam die Liebe,
Eine Liebe fuer's ganze Leben.
Nie zuvor wollt' ich glauben,
Da es sowas je fuer mich gibt.
Dann kamst Du; und dann hab' ich fuer immer,
Dir fuer immer mein Herz gegeben.
Nun wei ich, da das Leben erst schoen ist,
Wirklich schoen ist, wenn man sich liebt.

Frage nicht nach vergang'ner Zeit?
Fast schon hab' ich vergessen,
Wie es war, bevor ich Dich gekannt.
Ohne Ziel lebte ich dahin,
Meinte wohl, ich waer gluecklich,
Weil ich nichts vom Glueck verstand.

Dann kamst Du und mit Dir kam die Liebe,
Eine Liebe fuer's ganze Leben.
Nie zuvor wollt' ich glauben,
Da es sowas je fuer mich gibt.
Dann kamst Du; und dann hab' ich fuer immer,
Dir fuer immer mein Herz gegeben.
Nun wei ich, da das Leben erst schoen ist,
Wirklich schoen ist, wenn man sich liebt.

Songtext kommentieren

gabiwagner

einfach toll

Quiz
„Grenade“ ist von welchem Künstler?

Fan Werden

Fan von »Dann kamst du (Aprés toi)« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK