Songtexte.com Drucklogo

Ein Tag wie heut' Songtext
von Ute Freudenberg

Ein Tag wie heut' Songtext

Ein tag wie heut',
Der macht mir mut.
Ich lebe gern,
Mir geht es gut.
Kann für euch singen,
Bin nicht allein.
Ich habe freunde,
Ja ich weiß.

Ist ein geschenk.
Ich danke dem,
Der alles lenkt.
Bin voller träume,
Weiß was ich will.
Und hab' ein ziel:

Ich will nie tatenlos sein.
Meine lieder will ich mit euch teilen.
Den herzschlag der zeit,
Den will ich immer spür'n.
Will die menschen mit liebe erfüll'n.


Ich will frei atmen und geh'n.
Will das schöne in allem seh'n.
Und dass jeder begreift, was es heißt,
Dass man lebt,
Dass man fühlt,
Ja dass man weiß.

Der gibt mir kraft
Und das gefühl:
Ich hab's geschafft.
Wenn er auch schwer war,
Mein neuer weg.
Ich hab' gesiegt.

Ich will nie tatenlos sein.
Meine lieder will ich mit euch teilen.
Den herzschlag der zeit,
Den will ich immer spür'n.
Will die menschen mit liebe erfüll'n.

Ich will frei atmen und geh'n.
Will das schöne in allem seh'n.
Und dass jeder begreift, was es heißt,
Dass man lebt,
Dass man fühlt,
Ja dass man weiß:


Gewinnen heißt kämpfen,
An sich glauben
Und an diese welt,
Das nur zählt!

Ich will nie tatenlos sein.
Meine lieder will ich mit euch teilen.
Den herzschlag der zeit,
Den will ich immer spür'n.
Will die menschen mit liebe erfüll'n.

Ich will frei atmen und geh'n.
Will das schöne in allem seh'n.
Und wenn dann jeder begreift, was es heißt,
Dass man lebt,
Weil man liebt,
Dann sind wir frei,
Dann sind wir frei!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK