Ihr könnt mich alle mal Songtext
von Unantastbar

Ihr könnt mich alle mal Songtext

Es ist immer wieder traurig, was in diesem Land passiert
Jede Meinung, die stört, wird nicht toleriert
Führen Dialog und Diskussion zu keinem Applaus
Dann bist du Außenseiter, bist verraten und verkauft
Sie predigen Verständnis und sind selbst nicht tolerant
Schon für die kleinste Kritik wirst du verurteilt und verbannt
Ist das wirklich Meinungsfreiheit oder Meinungsdiktatur
Freie Presse -Fehlanzeige -nichts als Lügen und Zensur
Egal, mir scheißegal, ihr könnt mich alle mal
Egal, mir scheißegal, fickt euch, ihr könnt mich mal
Ich habe Fehler gemacht, doch ich hab daraus gelernt
Stand bis zum Hals im Dreck, doch ich habe ihn entfernt
Dauernd schießt du gegen mich, immer mit dem alten Scheiß
In Wirklichkeit bist du der, der nie zuhört und nichts weiß
Denn all die Hetzte und der Terror gegen mich
All der Hass und die Intrigen, ja die sprechen ganz für sich
Denn das hatten wir schon mal und das Ende ist bekannt
Stell nicht jeden, stell nicht jeden an die Wand
Egal, mir scheißegal, ihr könnt mich alle mal
Egal, mir scheißegal, das alles hatten wir schon mal
Ihr könnt mich alle mal

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK