Songtexte.com Drucklogo

Tausend Meilen Songtext
von Truck Stop

Tausend Meilen Songtext

Als Junge stand ich gerne an der Autobahn,
ich fragte mich, wohin die großen Trucks wohl fahrn.
Bestimmt in ferne Länder oder um die ganze Welt,
ich träumte noch von Freiheit und nicht vom großen Geld.

Tausend Meilen von zuhaus, mit tausend Träumen zog ich aus.
Tausend Meilen durch die Nacht, tausend Mal hab ich geweint und gelacht.


Jetzt fahr ich jede Woche Hamburg - Istanbul,
von Freiheit nichts zu spüren, doch ich bleib ganz cool.
Denn Träume, das sind Schäume, das hab ich sehr schnell erkannt,
die Wünsche, die ich hatte, sind im Dieselrauch verbrannt.

Tausend Meilen von zuhaus, mit tausend Träumen zog ich aus.
Tausend Meilen durch die Nacht, tausend Mal hab ich geweint und gelacht.

Tausend Meilen von zuhaus, mit tausend Träumen zog ich aus.
Tausend Meilen durch die Nacht, tausend Mal hab ich geweint und gelacht.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Cro nimmt es meistens ...?

Fan Werden

Fan von »Tausend Meilen« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK