Ich will doch nur, dass du alles bist Songtext
von Tom Beck

Ich will doch nur, dass du alles bist Songtext

Du siehst wirklich gut aus
Eigentlich bist du genau mein Typ
Deine wunderschönen Augen
Hab sogar deine kleinen Füße lieb, yeah
Ich hör' so gern' deine Stimme
Doch manchmal redest du n' bisschen viel
Und dann frag' ich mich leise
Was ich eigentlich von dir will
Denn eigentlich ist alles gut

Ich will alleine sein, doch am liebsten mit dir
Ich hab' keine Angst, dich zu lieben
Bist meine Räuberbraut
Und mein trautes Heim
Ich will doch nur
Dass du alles bist


Vielleicht bau' ich uns n' Häuschen
Vielleicht werden wir gemeinsam alt
Du bist die Mutter meiner Kinder
Wir machen frühstens vor dem Siebten halt, yeah

Doch jetzt stehst du hier bei mir
Deine Tränen lächeln mich an
Ich würd's dir so gern' erklären
Doch ich glaub' nicht
Dass erklär'n, das klären kann
Denn eigentlich ist alles gut

Ich will alleine sein, doch am liebsten mit dir
Ich hab' keine Angst, dich zu lieben
Bist meine Räuberbraut
Und mein trautes Heim
Ich will doch nur
Dass du alles bist

Ich will alleine sein, doch am liebsten mit dir
Ich hab' keine Angst, dich zu lieben
Bist meine Räuberbraut
Und mein trautes Heim
Ich will doch nur
Dass du alles bist


Dass du alles bist

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer singt das Lied „Haus am See“?

Fan Werden

Fan von »Ich will doch nur, dass du alles bist« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK