Songtexte.com Drucklogo

Fort von hier Songtext
von Tom Beck

Fort von hier Songtext

Unsere Sachen sind gepackt undzwar führ unbegrenzte Zeit
Und nen Stadtplan von New York vieleicht kommen wir ja da mal vorbei
Da fährt ein Zug von früh nach spät es ist uns egal wohin er geht
Wir folgen einfach dem Gefühl bis das uns nichts mehr halten kann
Das der Wind uns weiter trägt
Ich will das deine Augen leuchten das unsere Worte was bedeuten
Egal an welchem Ort
Ich will das unsere Herzen scheinen
Tage mit dir teilen
Das trägt uns weiter fort
Fort von hier
Fort von hier
Es muss nicht immer Sinn ergeben
Zweifel bringen uns nicht weit
Am Ende steht ein neuer Plan
Das uns nichts mehrhalten kann
Das der wind uns weiter treibt
Ich will das deine Augen leuchten
Das unsere Worte was bedeuten
Egal an welchen Ort


Ich will das unsere Herzen scheinen
Tage mit dir teilen
Und das trägt uns weiter fort
Fort von hier
Fort von hier
Irgend wann sind wir angekommen stehts hier
Neben mir und schläfst
Es ist egal wo wir dann sind
Solange du bei mir bist
Ich will das deine Augen leuchten
Unsere worte was bedeuten egal an welchem Ort
Ich will das unsere Herzen scheinen
Tage mit dir teilen
Und trägt uns weiter fort
Fort von hier
Ich will das deine Augen leuchten
Unsere worte was bedeuten
Egal an welchem Ort
Ich will das unsere Herzen Scheinen
Tage mit dir teilen
Uns trägt das weiter fort
Fort von hier
Fort von hier
Fort von hier

Songtext kommentieren

Lisa-marie

bommbe

Quiz
Wer ist auf der Suche nach seinem Vater?

Fan Werden

Fan von »Fort von hier« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.