Songtexte.com Drucklogo

Antarktis Songtext
von Swiss und Die Andern

Antarktis Songtext

Letztens fand ich in einem Buch ein Kinderfoto von mir
Ich hab's mir lange angeschaut und mich erinnert
Es war irgendwann im Winter
In meiner weißen Daunenjacke sah ich aus wie ein kleiner Eisbär
Der Vertrauen hatte in diese Welt und die Menschen darin
Ich hatte damals keine Ahnung, wie die Menschen so sind
Ich trug so viele in meinem Herzen und zwar tief
Im Nachhinein betrachtet war ich wohl etwas naiv
Manche rissen es mir raus, andere sprangen darauf rum
Wer sein Herz zu oft verliert, lebt alles andere als gesund
Es tut so lange weh, bis du endlich begreifst:
Wer zu lange durch die Kälte geht, wird selber zu Eis
Und so wurde ich so kalt wie ein Eisberg
Denn Gefühle sind in dieser Welt einen Scheiß wert
Ich wär so gerne der kleine Eisbär, d
Och weiß, dass es nicht möglich ist
Denn ein großes Herz tötet dich


Ich gehe nicht mehr auf Partys
Ich will nicht reden über mich, denn ich mag es nicht
Du willst was Nettes zu mir sagen, bitte sag's nicht
Ich bin so kalt wie ein Eisberg in der Antarktis
Ich will nicht, dass du da bist
Bitte komm mir nicht zu nah, ich ertrag's nicht
Warum ich bin wie ich in, bitte frag nicht
Ich bin so kalt wie ein Eisberg in der Antarktis

In der Antarktis irgendwo im Eismeer
Treibt er vor sich hin, dieser Eisberg
Ganz allein macht er sich auf den Weg
Es zieht ihn raus auf die See


Kleiner Eisbär, sieh dir vor, wen du zum Freund nimmst
Weil viele, die sich deine Freunde nennen, Streuner sind
Die nur mit dir ziehen, solange es sie weiterbringt
Und dich dann verlassen für andere, die schöner oder reicher sind
Schönheit, die von innen kommt, sehen die meisten nicht
Und wenn sie es doch tun, Wert darauf legen, tun sie nicht
Dein Tiefgang ist hier nur ein Hindernis
Irgendwann wirst du spüren, wie die Kälte dich von innen frisst
In dieser Welt, in der immer Winter ist
Hört der Schmerz erst auf, wenn du gefühlsbehindert bist
Ich weiß, dass es pervers ist
Aber das Auto, das du fährst, bestimmt hier was du wert bist
Ich würde gerne sagen, es kommen schönere Tage
Aber ich kann nicht, kleiner Eisbär, bitte hör auf meinen Rat
Ab und an träume ich von anderen Zeiten
Ich wär so gerne gut, doch das kann ich mir nicht leisten

Ich gehe nicht mehr auf Partys
Ich will nicht reden über mich, denn ich mag es nicht
Du willst was Nettes zu mir sagen, bitte sag's nicht
Ich bin so kalt wie ein Eisberg in der Antarktis
Ich will nicht, dass du da bist
Bitte komm mir nicht zu nah, ich ertrag's nicht
Warum ich bin wie ich in, bitte frag nicht
Ich bin so kalt wie ein Eisberg in der Antarktis

In der Antarktis irgendwo im Eismeer
Treibt er vor sich hin, dieser Eisberg
Ganz allein macht er sich auf den Weg
Es zieht ihn raus auf die See

Ich gehe nicht mehr auf Partys
Ich will nicht reden über mich, denn ich mag es nicht
Du willst was Nettes zu mir sagen, bitte sag's nicht
Ich bin so kalt wie ein Eisberg in der Antarktis
Ich will nicht, dass du da bist
Bitte komm mir nicht zu nah, ich ertrag's nicht
Warum ich bin wie ich in, bitte frag nicht
Ich bin so kalt wie ein Eisberg in der Antarktis

In der Antarktis irgendwo im Eismeer
Treibt er vor sich hin, dieser Eisberg
Ganz allein macht er sich auf den Weg
Es zieht ihn raus auf die See

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!