Songtexte.com Drucklogo

Auch die Sterne müssen warten Songtext
von Stefanie Hertel

Auch die Sterne müssen warten Songtext

Alter Baum,
Ich hab Dich soviel gefragt,
Schon als ich als kleines Kind
Dort unter Deinen Zweigen saß.
Sag mir doch:
Warum bist nur Du so groß,
Und das Bäumchen neben Dir
Das ist nicht einmal halb so hoch.
Und er sagte: Hör mir zu:
Kleine Bäumchen sind wie Du.


Refr.:
Auch die Sterne müssen warten
Bis die Sonne untergeht
Und die Wolken zieh'n erst weiter
Wenn der Wind sich wieder dreht.
Und er sagte: Du mußt warten
Auf dein Leben.
Es braucht Zeit
Bis die Zeit Dir Rosen streut.
Es braucht Zeit bis die Zeit Dir Rosen streut.

Alter Baum,
Du bist noch mein bester Freund,
Und ich kann Dir alles sagen,
Was ein junges Mädchen träumt.
Irgendwann
Werde ich erwaschen sein,
Und vielleicht seh'n ich mich
Dann nach dieser Zeit im Sonnenschein.
Es kann sein, dass Du dann schweigst.
Dann sag ich nur:
Du ich weiß:

Refr.:
Auch die Sterne müssen warten ...

Refr.:
Auch die Sterne müssen warten ...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?

Fan Werden

Fan von »Auch die Sterne müssen warten« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK