Songtexte.com Drucklogo

Weust a Mensch bist Songtext
von Seiler und Speer

Weust a Mensch bist Songtext

Wauns ned geht, dann rennts hoit mit dir
Bist a Gewinn, i konn ned verliern
Wei du zu ollererst an alle anderen denkst

Und ned vü host, oba trotzdem g'nua schenkst
Eitelkeit, a Wurt wosd ned kennst

San olle koit, du bleibst a Mensch
Wei Göd in deiner Wöd sein foischen Wert schnö verliert
Wer wia vü hot, hod di nie interessiert

Bist a Mensch, a guada Mensch
Du bist vü mehr ois a Mensch
I wuit da nur sogn, wos di olles ausmocht
Und dass du ewig bist und ewig weitalebst
Drum wuit i da sogn, wos di olles ausmocht
Auf dass du ewig bist und ewig weitalebst


Sich i ka Zü, bringst du mi durt hi
Und waunst wos mochst, frogst du nie nochm wie
Wei du in jedem Menschen stets des Guade nur sichst
Mochst du zum Schlechten no a freundliches Gsicht
A Stund mit dir is wie a Wochn am Strand
Bin i ned reich, reichst ma trotzdem de Hand
Wei ois an wos du glaubst goa so glaubwürdig is
Und i a jede Meinung ganz genau a so sich

Bist a Mensch, a guada Mensch
Du bist vü mehr ois a Mensch
I wuit da nur sogn, wos di olles ausmocht
Und dass du ewig bist und ewig weitalebst
Drum wuit i da sogn, wos di olles ausmocht
Auf dass du ewig bist und ewig weitalebst, weitalebst
So bist du immer du
Für immer und du

So bist du immer du

Bist a Mensch, a guada Mensch
Du bist vü mehr ois a Mensch
I wuit da nur sogn, wos di olles ausmocht
Und dass du ewig bist und ewig weitalebst
Drum wuit i da sogn, wos di olles ausmocht
Auf dass du ewig bist und ewig weitalebst, weitalebst
So bist du immer du
Bist a Mensch, a guada Mensch

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!