Das ist der Moment Songtext
von Saitenfeuer

Das ist der Moment Songtext

Das ist der Moment
für den wir alles
aufgegeben haben
wir ließen zurück
was schon lange unser Leben war

Das war der Sprung ins kalte Nass
über den Rand der Erde hinaus
in ein schwarzes Nichts
das heut alles für uns ist

Soll doch die Asche vom Himmel fallen
Lass es Regnen. Lass es Regnen.
Wir besiegen die Nacht
sollange unsre Seele lacht
unsre Seele lacht


Wir stehen hier
und hungrig stehen wir nach vorn
spürn wie das Leben
durch unsre Venen fließt
Der Schweinehund ist verspeißt
Ruhe in Frieden alter Feind
die Zeichen stehen auf Los
worauf warten wir noch?

Soll doch die Asche vom Himmel fallen
Lass es Regnen. Lass es Regnen.
Wir besiegen die Nacht
sollange unsre Seele lacht
unsre Seele lacht

Von Langeweile keine Rede
von Staknation nichts zu sehen
es ist ein ruhiger Tod
der nicht zum Sturm rausgeht
wir haben es gewagt
wir werden es gewinnen
ziehn an einem Strang
wenn wir im Treibsand untergehen

Soll doch die Asche vom Himmel fallen
Lass es Regnen. Lass es Regnen.
Wir besiegen die Nacht
sollange unsre Seele lacht
unsre Seele lacht

Wir nehmen das Herz in die Hand
und halten es in den Wind
hoch in den Wind
Sollang wir spüren
wie es schlägt
sind wir auf unserm Weg
auf unserm Lebensweg

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK