Stolz der Rose Songtext
von Rosenstolz

Stolz der Rose Songtext

Ihr Kleid ist rot - Wie Blut so rot
Fasst du sie an - Fühlst du den Tod

Einst gebor'n im Rosenland
wurde ew'ge Schönheit genannt
Oh gülden Tag - du weites Land
mein Antlitz war dem Mond zugewandt
der Mond sprach leis'
Oh schönes Kind
bald weht nur der Sommernachtswind
drum hör nicht hin was er verspricht
denn seine Stimme macht dich blind


Ich hab den Stolz der Rose
Mein Lächeln ist dem Wahnsinn so nah
ich hab den Stolz der Rose
Vergissmeinnicht wer mich je sah

Mein Lächeln ist satanisch schön
und gibt es manchen den ich verwöhn
Vergess ich nie des Mondes Rat
da ist nichts böses dass ich je tat
Denn jeder Mann
der mich begehrt
am Leibe dann den Schmerz erfährt
Denn Dornen sind der Rose Schutz
und sterben muss wer sich nicht wehrt

Ich hab den Stolz der Rose...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK