Rolf Zuckowski
Quelle: Getty Images / Jens Schlueter

Du da im Radio Songtext
von Rolf Zuckowski

Du da im Radio Songtext

Du da - im Radio
wie geht's dir denn heut' morgen?
Du da - im Radio
wie war denn deine Nacht?

Du da - vorm Radio
auch ich hab' meine Sorgen.
Du da - vorm Radio
ich bin schlecht aufgewacht.

Du da - im Radio
du mußt ja ziemlich klein sein.
Du da - im Radio
wie paßt du denn da rein?

Du da - vorm Radio
und du mußt wohl allein sein.
Du da - vorm Radio
wem fällt sonst so was ein?

Ich hab' da 'ne Idee
damit ich dich mal seh'.
hol' ich den Schraubenzieher raus und schraub den Kasten auf.


Hey
du da - vorm Radio
das laß mal lieber bleiben

du da - vorm Radio
das kann gefährlich sein.

Du da - im Radio
dann wird's nix mit uns beiden

du da - im Radio
das finde ich gemein!

Ich ha' da 'ne Idee
damit ich dich mal seh'

schick mir ein Bild von dir und du kriegst ein Bild von mir.

Hey
du da - vorm Radio
gehst du denn schon zur Schule?
Du da - vorm Radio
dann wird's jetzt ziemlich knapp.

Du da - im Radio
ich muß zum Kindergarten.
Du da - im Radio
ich schalt' dich jetzt mal ab.
Tschüß!

© MUSIK FÜR DICH Rolf Zuckowski OHG, Hamburg

Songtext kommentieren

Kathy

OOOOOh~
Einmal gehört und nie vergessen :)
Das lied lief einmal bei meinem Opa, als ich noch klein war. Ich musste bei dem Lied weinen, und ich wusste nicht warum. Ich liebe es!
Einfach schön anzuhören.

Kathy

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK