Songtexte.com Drucklogo
Rolf Zuckowski
Quelle: Getty Images / Jens Schlueter

Bunt sind schon die Wälder Songtext
von Rolf Zuckowski

Bunt sind schon die Wälder Songtext

Bunt sind schon die Wälder,
Gelb die Stoppelfelder
Und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen.
Graue Nebel wallen.
Kühler weht der Wind.


Wie die volle Traube
Aus dem Rebenlauben
Purpurfarbig strahlt.
Am Geländer reifen
Pfirsiche mit Streifen
Rot und weiß bemalt.

Flinke Träger springen
Und die Mädchen singen
Alles jubelt froh.
Bunte Bänder schweben
Zwischen hohen Reben
Auf dem Hut von Stroh.

Geige tönt und Flöte bei
Bei der Abendröte
Und im Mondesglanz.
Junge Winzerinnen
Winken und beginnen
Frohen Erntetanz.

© MUSIK FÜR DICH Rolf Zuckowski OHG, Hamburg

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?

Fan Werden

Fan von »Bunt sind schon die Wälder« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK