Songtexte.com Drucklogo

Silber und Gold Songtext
von Rolf Zuckowski und seine Freunde

Silber und Gold Songtext

Wir wünschen euch in dieser Zeit ein Lied in jedem Haus,
Das in euch selbst erklingen soll und in die Welt hinaus,
Mit Worten voller Zuversicht an die ihr glauben wollt,
Und ein Leuchten wie Silber und Gold,
Silber und Gold,
Und ein Leuchten wie Silber und Gold.


Vergeßt für ein paar Stunden nun was euch bedrängen mag.
Es folgt auf jede Dunkelheit gewiß ein neuer Tag.
In dieser Nacht seht ihr den Stern, dem ihr vertrauen sollt,
Und ein Leuchten wie Silber und Gold,
Silber und Gold,
Und ein Leuchten wie Silber und Gold.

Und wem das Glück gegeben ist, zu glauben wie ein Kind,
Der findet eine Antwort da, wo sonst nur Fragen sind.
Der in das Dunkel Licht gebracht, hat all das so gewollt,
Und ein Leuchten wie Silber und Gold,
Silber und Gold,
Und ein Leuchten wie Silber und Gold.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Silber und Gold« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.