Songtexte.com Drucklogo

Frühstück für Mama, Frühstück für Papa (Evelon Mamma & Evelon Pappa) Songtext
von Rolf Zuckowski und seine Freunde

Frühstück für Mama, Frühstück für Papa (Evelon Mamma & Evelon Pappa) Songtext

Ich hab früher manche Dummheit gemacht
Hab meinen Eltern nicht nur Freude gebracht
Hab den Fußball in die Scheiben gekickt
Und die Hosen waren meistens geflickt

Mama sagte hin und wieder:
Sonntag sprechen wir mit Papa drüber
Das Theater, lieber Vater!
Doch ich hatte einen Plan!

Sonntag gab es
Ein Frühstück für Mama, Frühstück für Papa
Alles wunderbar
Duftender Kaffee, Johannisbeergelee,
Ein weich gekochtes Ei und Musik dabei
Heimlich hatte ich den Tisch gedeckt
Und dann die beiden liebevoll geweckt
Der Sonntag ist da!


Neulich kam ich von der Reise nach Haus
Meine Frau sah schon mal glücklicher aus
Ich fragte: Liebling, ist hier irgendwas los?
Sie sagte: Nein, die Kinder schaffen mich bloß.

Dann beschlossen wir mal wieder
Morgen sprechen wir mit ihnen drüber
Das Theater, lieber Vater
Und der nächste Morgen kam
Und was gab es?

Ein Frühstück für Mama, Frühstück für Papa
Alles wunderbar
Duftender Kaffee, Johannisbeergelee,
Ein weich gekochtes Ei und Musik dabei
Heimlich hatten sie den Tisch gedeckt
Und dann uns beide liebevoll geweckt
Der Sonntag ist da!

Ein Frühstück für Mama, Frühstück für Papa,
Alles wunderbar
Duftender Kaffee, Johannisbeergelee
Ein weich gekochtes Ei, alles für uns zwei
Und die dicke Luft war vorbei.


Ein Frühstück für Mama, Frühstück für Papa
Alles wunderbar
Duftender Kaffee, Johannisbeergelee
Ein weich gekochtes Ei, und Musik dabei
Heimlich hatten sie den Tisch gedeckt
Und dann uns beide liebevoll geweckt
Der Sonntag ist da

Ein Frühstück für Mama, Frühstück für Papa
Alles wunderbar.
Duftender Kaffee, Johannisbeergelee

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer ist auf der Suche nach seinem Vater?

Fan Werden

Fan von »Frühstück für Mama, Frühstück für Papa (Evelon Mamma & Evelon Pappa)« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.