Songtexte.com Drucklogo

Midnight Lady (Einsam So Wie Ich) Songtext
von Roland Kaiser

Midnight Lady (Einsam So Wie Ich) Songtext

Manchmal wenn ich mir von dir erzähle
Fällt ein Sonnenstrahl auf meine Seele
Und dein Bild in mir erwacht zum Leben
So als würd' es dich noch immer geben
Und ich nehm das Telefon
Wähle deine Nummer schon
Doch dann fällt mir plötzlich ein
Vielleicht bist du nicht allein

Midnight Lady fühlst du dich
Manchmal einsam so wie ich
Midnight Lady geht es dir
Dann genauso schlecht wie mir
Midnight Lady glaubst du nicht
Das ein wort das Schweigen bricht
Midnight Lady sag warum
Bleiben wir so lang stumm


Und nun sitz ich hier seit vielen Stunden
Denn hier haben wir uns mal gefunden
Hab zu viel geraucht zu viel getrunken
In erinnerung an dich versunken
Da öffnet sich die Tür
Und dann stehst du hier vor mir
Uns're Blicke finden sich
Meine Augen fragen dich

Midnight Lady fühlst du dich
Manchmal einsam so wie ich
Midnight Lady geht es dir
Dann genauso schlecht wie mir
Midnight Lady glaubst du nicht
Das ein Wort das Schweigen bricht
Midnight Lady sag warum
Bleiben wir so lang stumm

Midnight Lady glaubst du nicht
Das ein Wort das Schweigen bricht
Midnight Lady sag warum
Bleiben wir so lang stumm

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Midnight Lady (Einsam So Wie Ich)« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK