Songtexte.com Drucklogo

Ich wollte immer schon ein Mannequin sein Songtext
von Reinhard Mey

Ich wollte immer schon ein Mannequin sein Songtext

Seit ich denken kann
Denk' ich nur daran
Und ein Wunsch beseelet allein
All mein Leben
Und all mein Streben:
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein
All mein Leben
Und all mein Streben:
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein

Kein Mechaniker
Kein Botaniker
Nicht Lokomotivführer, nein
Auch kein Maurer
Kein Dinosaurer
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein
Auch kein Maurer
Kein Dinosaurer
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein


Zierlich mich spreizen
Statt Kessel zu heizen
Und nach vierzehner Schlüssel zu schrei'n
Wenn ich Fliesen leg'
Träum' ich vom Laufsteg
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein
Wenn ich Fliesen leg'
Träum' ich vom Laufsteg
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein

Mich verbiegen
Und Beifall kriegen
Wenn ich alsdann mein verknotetes Bein
Voller Grazie
Wieder grad'ziehe
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein
Voller Grazie
Wieder grad'ziehe
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein

Doch jetzt sagt man mir
'S wär zu spät dafür
Mich als Mannequin zu engagier'n
Um auf Erden
Noch was zu werden
Sollt' ich's doch mal als Mambokönig probier'n
Um auf Erden
Noch was zu werden
Sollt' ich's doch mal als Mambokönig probier'n

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer ist auf der Suche nach seinem Vater?

Fan Werden

Fan von »Ich wollte immer schon ein Mannequin sein« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.