Songtexte.com Drucklogo

Der erste Schritt Songtext
von Regner

Der erste Schritt Songtext

Wo bleibt nur dieser Schnellzug Richtung Zukunft?
Ich kann es kaum erwarten loszufahren.
Ich steh am Gleis, die Tickets in der Tasche.
Noch voller Hoffnung, noch ohne großen Plan.

Die weite Welt da draußen wird mich schon finden.
Und Freunde, die jetzt noch Fremde sind.
Doch das passiert nicht von alleine,
wenn man sich die Zeit nicht dafür nimmt.

Das ist der erste Schritt in meinem neuen Leben.
Keine Kompromisse mehr, nichts was zu vermissen wär.
Das ist der erste Schritt, lass alles stehen und liegen.
Nichts, was mich halten kann, denn hier fängt mein neues Leben an.


In Gedanken bin ich oft schon hier gewesen.
Auf halbem Weg nach Lyon oder Madrid.
Doch die Angst war immer größer,
Und hielt mich viel zu lang zurück!

Das ist der erste Schritt in meinem neuen Leben.
Keine Kompromisse mehr, nichts was zu vermissen wär.
Das ist der erste Schritt, lass alles stehen und liegen.
Nichts, was mich halten kann, denn hier fängt mein neues Leben an.
Ein neues Leben.

Ich hab mir selber gefehlt! Ich war nie richtig ich.
Denn so wie ich sein soll, bin ich nicht.
Das ist der erste Schritt in meinem neuen Leben.

Das ist der erste Schritt, lass alles stehen und liegen.
Nichts was mich halten kann, denn hier fängt mein neues Leben an.
Hier fängt mein neues Leben an!
Hier fängt mein neues Leben an.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK