Songtexte.com Drucklogo

Lügen haben lange Beine Songtext
von Rainhard Fendrich

Lügen haben lange Beine Songtext

Wenn du mir sagst wohin du gehst,
und mir dabei in die Augen siehst,
muss man nicht schlau sein,
auch keine Frau sein,
um zu wissen,
wieÂ? s in Wahrheit ist.

Reafrain:
Lagen haben lange Beine,
sind genauso schan wie deine.
Jede Lage, die ich von dir harÂ?
Ist nur eine kleine Sande wert.


Wenn du spat heimkommst, in der Nacht.
Tu ich als ware ich grad aufgewacht.
Sag nicht, du fehlst mir,
denn du erzahlst mir,
allse, nur nicht dass was du gemacht.

Refrain

Und sehÂ? ich dir beim Traumen zu,
frage ich mich, warum lachelst du?
Es muss nicht viel sein,
nur ein Gefahl sein,
doch es lasst mich einfach nicht in Ruh.

Refrain...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Lügen haben lange Beine« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.