Songtexte.com Drucklogo

Ich glaube Songtext
von Rainhard Fendrich & Udo Jürgens

Ich glaube Songtext

Ich glaube - dass der Acker, den wir pflügen,
Nur eine kleine Weile uns gehört.
Ich glaube - nicht mehr an die alten Lügen,
Er wär auch nur ein Menschenleben wert...
Ich glaube - dass den Hungernden zu Speisen,
Ihm besser dient als noch so kluger Rat...
Ich glaube - Mensch sein und es auch beweisen
Das ist viel nützlicher als jede Heldentat...


Ich glaube - diese Welt müßte groß genug
Weit genug, reich genug für uns alle sein
Ich glaube - dieses Leben ist schön genug,
Bunt genug, Grund genug sich daran zu erfreuen...

Ich glaube - dass man die erst man fragen müßte,
Mit deren Blut und Geld man Kriege führt.
Ich glaube - dass man nichts vom Krieg mehr wüßte,
Wenn wer ihn will auch am meisten spürt...
Ich glaube - dass die Haut und Ihre Farbe,
Den Wert nicht eines Menschen je bestimmt.
Ich glaube - niemand brauchte mehr zu darben,
Wenn auch der geben wird, der heut nur nimmt!


Ich glaube - diese Welt müßte groß genug
Weit genug, reich genug für uns alle sein
Ich glaube - dieses Leben ist schön genug,
Bunt genug, Grund genug sich daran zu erfreuen...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Whitney Houston sang „I Will Always Love ...“?

Fan Werden

Fan von »Ich glaube« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.