Songtexte.com Drucklogo

Du hältst den Regen nicht auf Songtext
von Peilomat

Du hältst den Regen nicht auf Songtext

Es gibt Dinge, die du ändern kannst
Und Dinge, die einfach passier'n.
Damit einer mal gewinnen kann,
Muss'n anderer mal verlier'n.
Und die Warteschlange im Supermarkt
Und irgendjemand stirbt an deinem Hochzeitstag
Und du kannst nichts dagegen tun.

Die scheiß Tür ist zu, der Zug fährt ab
Und du läufst hinterher.
Hast jeden Cent gespart, dein letztes Hemd sogar und jetzt ist alles nix mehr wert.
Deine Katze tot am Straßenrand,
Die Frau deines Lebens liebt nen anderen Mann
Und du kannst nichts dagegen tun.

Und du kannst nichts dagegen tun,
Lass es einfach so passier'n,
Auch wenn du dein Gesicht zur Sonne drehst,
Bleiben Wolken über dir.


Du hältst den Regen nicht auf,
Auch wenn du um dich schlägst.
Du hältst ihn nicht auf,
Auch wenn du's kaum erträgst.
Er lacht dich nur aus,
Du machst dich zum Clown.
Egal wie stark du bist:
Du hältst den Regen nicht auf.

Nach all den Jahr'n,
Hast du's endlich getan
Und dein Fallschirm geht nicht auf.
Kommst früher nach Haus,
Hast Blumen gekauft
Und dein bester Freund fickt deine Frau.
Dein neuer Laptop und der Milchkaffee,
Der Spätsommerurlaub und der erste Schnee.

Und du kannst nichts dagegen tun,
Lass es einfach so passier'n,
Auch wenn du dein Gesicht zur Sonne drehst,
Bleiben Wolken über dir.


Du hältst den Regen nicht auf,
Auch wenn du um dich schlägst.
Du hältst ihn nicht auf,
Auch wenn du's kaum erträgst.
Er lacht dich nur aus,
Du machst dich zum Clown.
Egal wie stark du bist:
Du hältst den Regen nicht auf.

Stell dich auf den Kopf,
Es ändert nichts daran.
Stell dich auf die Schienen,
Du hältst den Zug nicht an.
Was du auch versuchst,
Es ist ihm so verflucht egal.
Bist du nass bis auf die Haut,
Vertrau darauf,
Wahrscheinlich hört's irgendwann von ganz alleine auf.

Du hältst den Regen nicht auf,
Auch wenn du um dich schlägst.
Du hältst ihn nicht auf,
Auch wenn du's kaum erträgst.
Er lacht dich nur aus,
Du machst dich zum Clown.
Egal wie stark du bist:
Du hältst den Regen nicht auf.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!