Songtexte.com Drucklogo

Da Dings Songtext
von Ostbahn-Kurti & die Chefpartie

Da Dings Songtext

Wo i a grod geh und steh
Kummt ana her und kennt mi
Kennt sei weu i in letzta Zeit
So oft im Fernsehen woa wia nie
Schuld is a sehr diskrete Frau
A sogenanntes Gspusi
De Frau de haßt Karriere
Mocht mit mia glatt wos wü

Da Zeitungsstandla vuan am Eck
Da Wiaschtla bei da Haltstö
Da Filialdirekta von da Bank
San olle nua fia mi do
Se rolln en rodn Teppich aus
Und hom gach glernt zum Griaßn
Und de Frau Gerti in da Putzerei
De wü a Büd wo draufsteht: i woa do


Nimma lang und i bin
In jedn drittn Haushalt
De Frau Karriere wos schaut auf mi
De sogt: "Du wirst es no erlebn."
Auf da Stroßn reißts de Leit
Dann san sa si ganz sicher
"Se san da Dings, nau höfens ma
Und neilich woans im Fernsehen."

I schau ma zua beim Freindlichsei
Beim Schmähfian und beim Griaßn
Damit a jeda vo mia waaß
Des is a Bursch wia Du und i
I schau ma noch: Bald host es drauf
Wia seinerzeit da Heinzi
Oba de Frau Karriere de siecht
Des ziemlich streng und sogt:
"Wüst nix oda wüst mi?"

Mit ihr kumm i in jede Bar
Ohne an Kreuza in da Toschn
Und es gibt Schaumwein da
Auf Haus fia de Partie und mi
Mei Büdl in da Putzerei
Des hängt seit heit hinta da Kassa
Do san da Karl Schranz, Mariazell
Da Heesters und jetzt a i


Unta uns, i sog wias is
I wolltat nia wos anders
Imma in Funk und Fernshen sei
Auf Posta, Büdln und LP
Wollt imma scho, daß ma mi kennt
Und daß olle wissen:
"Se san da Dings, der aus'm Fernsehn
Da Dings aus'm TV."

Mei Gspusi wos den Durchblick hod
War imma eintunkt bei de Soli
De hod ma grod ins Ohr gehaucht
Wos jetztn angsogt wa
I sing scho vü z'lang üba mi
I sollt jetzt wos valosn
A Brilln, an Schal, mei guade Haut
Des mocht a jeda Star

I hätt a super Angebot
Nehmts an Zettl und an Bleistift
I gib eich jetzn mei Adress
Sammas? Here we go

Anan Dings, Postfach
870, 1150 Wien

Do gibts a Büd wia in da Putzerei
Schwarzweiß und geg'n Aufpreis
Dazua a echtes Autogramm mit
An spezielln: "Da Dings woa do"

I bin in dera Stadt aus Stan
Nimma mehr allanich
De Frau Karriere de hoit auf mi
Und jeda hod mi gern
Gestern woas im Stiagnhaus
Prackt ma ana auf de Schulter
Und sogt: "Se san da Dings, nau daß ma einfallt
Und neilich woans im Fernsehen."
"Neilich woans im Fernsehen."
Fernsehen

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!