Songtexte.com Drucklogo

Du bist mein Sonnenschein Songtext
von Oesch's die Dritten

Du bist mein Sonnenschein Songtext

Eines schönen Abends, wir sitzen beisammen
Wenn unsere Sonne grad untergeht
Deine Augen, sie leuchten, hat das was zu bedeuten?
Ich spür's ganz tief in mir und sag' zu dir

Du bist mein Sonnenschein, du gibst mir Wärme
Denn ohne dich bin ich wie ein Vulkan (ohne Feuer und Glut)
Du bist mein Sonnenschein, auch an grauen Tagen
Dass ich darf bei dir sein, ist pures Glück


Du bist mein Sonnenschein, du gibst mir Wärme
Denn ohne dich bin ich wie ein Vulkan (ohne Feuer und Glut)
Du bist mein Sonnenschein, auch an grauen Tagen
Dass ich darf bei dir sein, ist pures Glück

Und wenn es Abend wird, und du nicht bei mir bist
Dann träume ich mich fort, weit fort zu dir
An deiner Seite geh'n, das ist so wunderschön
Mein Schatz, ich liebe dich, ein Leben lang
Mein Schatz, ich liebe dich, ein Leben lang

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!