Songtexte.com Drucklogo

Der Zauber der Weihnacht Songtext
von Nockalm Quintett

Der Zauber der Weihnacht Songtext

Der Zauber der Weihnacht
legt sich auf die Welt.
Ein Licht in den Herzen,
das alles erhellt.

Der Zauber der Weihnacht,
das schönste Gefühl.
Es streichelt die Seele
so friedlich und still.

Es ist diese Zeit einmal im Jahr.
Da fühlen wir uns dem Himmel so nah.
Was uns sonst groß und wichtig erscheint
wird plötzlich so klein.
Die wahren Werte holen uns wieder ein.

Der Zauber der Weihnacht
legt sich auf die Welt.
Ein Licht in den Herzen,
das alles erhellt.


Der Zauber der Weihnacht,
das schönste Gefühl.
Es streichelt die Seele
so friedlich und still.

Die Liebe erfüllt das Leben mit Sinn.
Der Glaube erwacht ganz tief in dir drin.
An dieser Kirche gingst du hundert mal schon vorbei.
Heut' hälst du inne und dann gehst du hinein.
(gehst du hinein)

Der Zauber der Weihnacht
legt sich auf die Welt.
Ein Licht in den Herzen,
das alles erhellt.

Der Zauber der Weihnacht,
das schönste Gefühl.
Es streichelt die Seele
so friedlich und still.

Es streichelt die Seele
so friedlich und still.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Der Zauber der Weihnacht« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK