Songtexte.com Drucklogo

Herrmann hiess er Songtext
von Nina Hagen Band

Herrmann hiess er Songtext

Herrmann scheisst aufs leben, er fragt sich: was kann mir das leben schon gebener liest carlos castagnedader lebt leicht wie eine feder das wahre leben, wo die geister schwebenist fuer herrmann lebenswert, was andres ist fuer ihn verkehrt herrmann spritzt mixturener sagt sich: so kommt jeder hirnie auf tourener fuehlt sich weise und erleuchtet, wenn er zaertlich seine zungemit speed befeuchtet das wahre leben, wo die geister schwebenhat fuer herrmann seinen sinn, was andres haut fuer ihn nicht hinabgehoben, abgefahrnweggetreten, abgetreten, darauf sein, high seinabgehoben, abgefahrnherrmann, wo bist du? weggetreten, abgetretenherrmann, wo bist du? herrmann ist high herrmann frisst mango und haselhuhn, er sagt sich: besser als schon jetzt den letzten seufzer tuner liebt die positiven vibrationen, die seine soften nerven schonen das wahre leben, kann er nicht einfach so erlebener braucht die spritzen und die pillen, um sich das blut damit zu fuellen herrmann kriegt leuchtende eierer sagt sich: scheisse, auch das noch, au weismit negativen vibrationenkonnte sich herrmann bisher verschonen da! die wand kippt um und die deckekommt runter und der teppich wird immer tieferund die woerter und ihre bedeutung, mamma, pappa! machen sie bitte sofort aufhier ist die Polizei! Der wahnsinn is eine reise zur hoelledas gehirn erkrankt und schwanktin immer neue dimensionen, da, wo die boesen maechte wohnen Herrmann ist hinüber...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!