Songtexte.com Drucklogo

Anyplace, Anywhere, Anytime Songtext
von Nena

Anyplace, Anywhere, Anytime Songtext

Im Sturz durch Raum und Zeit
Richtung Unendlichkeit
Fliegen Motten in das Licht
Genau wie du und ich

Wrap your fingers 'round my neck
You don't speak my dialect
But our images reflect
Drawn together by the flame
We are just the same
Embrace the wind and fall into
Another time and space

Gib' mir die Hand
Ich bau dir ein Schloss aus Sand
Irgendwie, irgendwo, irgendwann

If we belong to each other, we belong
Anyplace, anywhere, anytime


Im Sturz durch Zeit und Raum
Erwacht aus einem Traum
Nur ein kurzer Augenblick
Dann kehrt die Nacht zurück

Bits and pieces from your storm
Rain upon me as they form
Melt into my skin and I feel warm
Sweep upon me like a wave
We are young and brave
Embrace the wind and float into
Another time and space

Gib' mir die Hand
Ich bau dir ein Schloss aus Sand
Irgendwie irgendwo irgendwann

If we belong to each other, we belong
Anyplace, anywhere, anytime
I'm going to any world you're coming from
Anyplace, anywhere, anytime

If we belong to each other, we belong
Anyplace, anywhere, anytime
I'm going to any world you're coming from
Anyplace, anywhere, anytime

if we belong to each other, we belong
Anyplace, anywhere, anytime

I'm going to any world you're coming from
Anyplace, anywhere, anytime

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK