Songtexte.com Drucklogo

Dich aber liebe ich Songtext
von Monika Martin

Dich aber liebe ich Songtext

Ich lieb die Sternennacht,
Zeichen der Ewigkeit.
Alles was glücklich macht
Mir im Herzen bleibt.

Ich lieb jeden Sonnenstrahl
Der in graue Tage fällt.
Dich aber liebe ich
über alles auf der Welt


Träume sind wunderschön
Machen wieder Mut.
Abschied und Wiedersehn
Tun der Seele gut.
Blumen die am Wege blühn,
Wolken, Wind und Meer
übern Berg das Alpenglühn
All das mag ich sehr.

Ich lieb jeden Atemzug
Der das Leben hier erhält.
Dich aber liebe ich
über alles auf der Welt.

Es ist schön hier zu sein.
Es gibt so viel was mir gefällt,
Aber dich liebe ich,
über alles auf der Welt.

Ich lieb jeden Atemzug
Der das Leben hier erhält.
Dich aber liebe ich
über alles auf der Welt,
über alles auf der Welt.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
In welcher Jury sitzt Dieter Bohlen?

Fan Werden

Fan von »Dich aber liebe ich« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.