Carmelita Songtext
von Kurt Ostbahn

Carmelita Songtext

I sitz do im Herz von Ottakring
Hea Radio und rea
Se spün g'rod unsa Liad
Oba du heast as nimma mea

Wann i jetzt auf de Stroßn geh
Hams alle Herzaln in de Augn
Freitog auf'd Nocht, a jeda locht
Kaunn so vü Glück jetzt ned vartrogn

Carmelita, schau wia i zitta
Ohne di geh i vua d'Hund
Host gsogt wannst kummst
Dann bleibst bei mia
Und bist ganga ohne Grund

Carmelita, schau wia i zitta
Ohne di geh i vua d'Hund
Host gsogt wannst kummst
Dann bleibst bei mia
Und bist ganga ohne Grund


I sitz do in Ottakring
Und du am andern End da Wöd
Du bist wost hinwolltst
Und bleibst doch ois wos fia mi zöht

Carmelita, schau wia i zitta
Ohne di geh i vua d'Hund
Host gsogt wannst kummst
Dann bleibst bei mia
Und bist ganga ohne Grund

Carmelita, schau wia i zitta
Ohne di geh i vua d'Hund
Host gsogt wannst kummst
Dann bleibst bei mia
Und bist ganga ohne Grund

Carmelita, schau wia i zitta

I sitz do im Herz von Ottakring
Hea Radio und rea
Se spün g'rod unsa Liad
Oba du heast as nimma mea

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK