Songtexte.com Drucklogo

Ich liebe die Nacht Songtext
von Klaus Hoffmann

Ich liebe die Nacht Songtext

Ohne sie gäb's keine Heiterkeit
keine Tränen, keine Zärtlichkeit
ohne Sie wäre kein Kuß
kein liebes Wort, nach einem Streit

Ohne sie wäre das Glück nur halb
ohne sie bleiben die Herzen kalt
ohne sie wäre kein Liebesbrief
nach Kummer und nach Leid

Kein Leben ohne Sterben
keine Liebe ohne Tod
wo Licht ist fallen lange Schatten
das Böse macht sie gut


Ich habe keine Angst vor ihr
keine Angst vor ihr
nein, im Gegenteil
sie macht mich heil
Ich Liebe Die Nacht
ich habe keine Angst vor ihr
wenn das Dunkle erwacht
das Verbotene lacht
Ich Liebe Die Nacht

Ohne sie wäre kein Morgen da
ohne sie kein Schlaf, kein neuer Tag
keine Hoffnung, keine Demut
keine Angst und auch kein Trost

Nur durch sie liegen Verliebte wach
nur durch sie werden auch Priester schwach
ziehen die Mörder, Diebe, schwarze Katzen
das große Los

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer singt das Lied „Haus am See“?

Fan Werden

Fan von »Ich liebe die Nacht« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK