Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben (2004) Songtext
von Jürgen Marcus

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben (2004) Songtext

Wie war das doch gestern

Wer war ich noch gestern?
Die Antwort weißt nur du
Weißt nur du.

Ist das noch dieselbe Straße

Die ich schon seit vielen jahren geh'

Ist das noch dieselbe Stadt

Die ich im Licht der Sterne seh'

Bist du wirklich keine Fremde

Ist es wirklich keine Fantasie.
Mir erscheint die ganze Welt verrückt

Denn ich bin glücklich wie noch nie.

Als die and're mich verließ

Da dachte ich
Das kann doch gar nicht sein.
Und ich sagte mir
Das Spiel ist aus


Ich bleib' für alle Zeit allein.
Dann kamst du
Das graue Gestern war vorüber

Eh' ich mich versah

Denn schon nach dem ersten Kuß von dir
War eine neue Liebe da.

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
Nananananana
Was einmal war ist vorbei
Und vergessen und zählt nicht mehr.

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
Nananananana
Mir ist als ob ich durch dich neu geboren wär'

Heute fängt ein neues Leben an
Deine Liebe
Die ist schuld daran

Alles ist so wunderbar

Daß man es kaum verstehen kann.
Die Sonne scheint bei Tag und Nacht
It verrinnt
Die Stunden geh'n

Bald bricht ein neuer Tag heÖ{79VXŸ¡¼×! IgŠªËó9gÄ°ßßõ68aoŠ¯±Úè;_xÖÖßÖ
Arial

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben (2004)« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK