Songtexte.com Drucklogo

Leg dein Herz an eine Leine Songtext
von Julia Lindholm

Leg dein Herz an eine Leine Songtext

Von Eifersucht war ich nie geplagt
Jetzt hass ich jeden, der sich
In deine Nähe wagt
Vor dir war Treue
Mir einerlei
Ich dachte außer dem Rauchen,
wär ich lasterfrei
Doch langsam seh ich ein
Es muss was Ernstes sein
Ich will dich pur
Ich will dich nur
Für mich allein

Leg dein Herz an eine Leine
Gib alle Liebe mir


Dein Blick traf mich wie
ein Schuss von vorn
Ein bisschen Smalltalk, ein Lächeln
Und ich war verlor'n
Wie machst du das?
Du nimmst mir den Halt.
Als wär' ich 17, bin ich
noch mal total verknallt
Und bist du mal nicht hier,
Dann wächst die Angst in mir
Mein Stolz gibt nach
Ich liege wach
Und ruf nach dir

Leg dein Herz an eine Leine
Gib alle Liebe mir
Teil mit keinem deine Träume
Gib alle Liebe mir

Es gab Affären,
das kam schon vor
Doch nie war's mehr als ein
Spiel, das bald den Reiz verlor
Ich dachte, dass das schon Liebe war,
Und um so stärker verwirrt mich,
was ich jetzt erfahr'.
Doch langsam seh ich ein
Es muss was Ernstes sein

Ich will dich pur
Ich will dich nur
Für mich allein


Leg dein Herz an eine Leine
Gib alle Liebe mir
Teil mit keinem deine Träume
Gib alle Liebe mir
Leg dein Herz an eine Leine
Gib alle Liebe mir
Leg dein Herz an eine Leine
Gib alle Liebe mir
Teil mit keinem deine Träume

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!