Songtexte.com Drucklogo

Laß mich sein wie ich bin! Songtext
von Jonny Hill

Laß mich sein wie ich bin! Songtext

Manchmal schaust du mich so an
Als wär ich ein andrer Mann
Fang nicht an wie viele Fraun
Ihre Männer umzubaun.

Meine Träume tragen Jeans
Was ich habe- ich verdien's
Kurze Nacht und langer Tag
Dich hab ich weil ich dich mag.


Lass mich sein wie ich bin
Die Sehnsucht längst nicht ausgebrannt
Nach einem unbekannten Land
Wo noch keiner war.
Lass mich sein wie ich bin
Ein ungeschliffner Diamant
Manchmal unten manchmal oben
Nur ein toter Fisch
Schwimmt mit dem Strom

Liebe ist was mich bewegt
Liebe die mich zu dir trägt
Manchmal frech und manchmal scheu
Aber immer wieder neu.

Lass mich sein wie ich bin...

Lass mich sein wie ich bin...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?

Fan Werden

Fan von »Laß mich sein wie ich bin!« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.