Songtexte.com Drucklogo

Ruf mich an (Life Is a Rollercoaster) Songtext
von Howard Carpendale

Ruf mich an (Life Is a Rollercoaster) Songtext

Wie lange brauchst du noch bis zu mir
(Wo bleibst du)
Ich träum mit offenen Augen von dir
Du weißt doch ich hab niemals die Hoffnung verloren
Ich geb uns nicht auf, hab ich mir immer geschworen

Ich bleib wach, bist du wieder hier bist
Ich laß heut Nacht mein Handy an, bist du bei mir bist
Ruf mich an, wenn du mich vermißt
Kann sowieso nichts tun, bist du wieder hier bist

(Hey Baby)
Wir haben uns doch immer geliebt (immer geliebt)
(Kein Zweifel)
Ich freu mich, daß es uns wieder gibt
Hab ich dich auch mal für ein paar nächte verloren
Ich geb uns nicht auf, hab ich mir immer geschworen


Ich bleib wach, bist du wieder hier bist
Ich laß heut Nacht mein Handy an, bist du bei mir bist
Ruf mich an, wenn du mich vermißt
Kann sowieso nichts tun, bist du wieder hier bist

Warst mir immer nah (immer nah)
Du warst mir immer nah (immer nah)
Oh glaub mir ich bin da

Ich bleib wach, bist du wieder hier bist
Ich laß heut Nacht mein Handy an,
Bist du bei mir bist, die ganze Nacht
Ruf mich an, wenn du mich vermißt
Ich kann sowieso nichts tun, bist du wieder hier bist

Ich lieb dich
Ich lieb dich
Ich lieb dich
Ich lieb dich.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Ruf mich an (Life Is a Rollercoaster)« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.