Herbert Grönemeyer
Herbert Grönemeyer Quelle: Getty Images

Muskeln Songtext
von Herbert Grönemeyer

Muskeln Songtext

Leicht, lässig und locker sein
voll durchtrainiert vom Kopf bis zu den Zeh'n
lernt man nur im Bodybuilding-Verein
man kann vor Kraft kaum noch gehen
schon stehen tut weh.

Refrain:
Lieber 'n paar Muskeln zu viel
als ein dünnes Nichts zu sein
und nur Erfolg beim Schach
lieber 'n paar Muskeln zu viel
als dick
stark sein macht so schwach.


Tagelang vorm häuslichen Spiegel stehen
leicht eingeölt, den Oberkörper frei
sich in verschiedensten Posen ergehen
frisch, fromm, fettig und frei
Muskelspielerei.

Refrain

Weniger Grips, lieber mehr Bizeps
eine falsche Bewegung
ein Muskel gezerrt
in einem gesunden Körper
steckt auch ein gesunder Geist
auch wenn ab und zu eine Sehne reißt.

Refrain

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK