Küss mich in den Himmel Songtext
von G.G. Anderson

Küss mich in den Himmel Songtext

Wach ich auf, zeigst Du mir
Wofür ich leb'.
Bin gebor'n, um mich um Dein
Herz zu dreh'n.
Ein Planet, endlich jetzt am Ziel.
Bei dem Stern, der ihm alle Liebe gibt.


Küss mich in den Himmel
Lieb mich wie am ersten Tag
Küss mich in den Himmel
Deine Flügel sind so stark
Dich und mich zu tragen,
Dahin wo die Nacht in uns verglüht
Küss mich in den Himmel,
Wie am ersten Tag verliebt.

Schlaf ich ein, nimmst Du mich mit
In Deinen Traum.
Fiegst mit mir jede Nacht
Durch Zeit und Raum.
Tausend Jahre kann das so weitergehn.
Wenn du liebst bleiben alle Uhren stehn.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK