Songtexte.com Drucklogo

Griechenland Songtext
von Georg Danzer

Griechenland Songtext

Und wann'sd di dann entschliaßt zum weiterleb'n
Dann steht der himmel voller stern
Und es hat wunderschöne zeit'n geb'n
An die erinner ich mich gern

Mit 15 hab' i dèrste freundin g'habt
Mit 19 war die schul' vorbei
Und ich bin autog'stoppt nach griechenland
Und war zum erstenmal ganz frei
Ich bin frei


Was kümmert mi der montag
Wann eicher wecker läut'
Was kümmert mi der dienstag
Wann eicher lehrer schreit
Am mittwoch siecht mi belgrad
Am donnerstag athen
Und olle leit'san leiwaund
Obwohl ich niemand kenn'
Ihr geht's am freitag sauf'n
Am samstag seid's dann krank
Für mich is täglich sonntag
Die ganze woch'n lang

Mei schlafsack is mei wohnung
Di ich mag leist'n kann
Ich leg mich in die wies'n
Und rauch mag ane an
Auf kreta bleib ich ewig
Viel geld hab' ich ned mit
Ich leb' so lang ich's aushalt
Von spiegeleier mit pommes frites
Ich lern' a madl kennan
Mit kurze blonde haar'
Des war die große freiheit
Vom 67 er jahr

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist auf der Suche nach seinem Vater?

Fan Werden

Fan von »Griechenland« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.