Songtexte.com Drucklogo

Flieg' der Sonne entgegen Songtext
von Georg Danzer

Flieg' der Sonne entgegen Songtext

Flieg' der sonne entgegen
Du verlorenes kind
über tränen und regen
Wie ein vogel im wind

Und ich
Möchte dein gesicht berühr'n
Deinen atem wieder spür'n
So als wärest du noch hier
Tief in mir
Ist die nacht so leer und groß
Und die trauer reißt sich los
Wie ein boot im sturm
Das nie wieder ankommt
Darum

Flieg' der sonne entgegen
Du verlorenes kind
über sterne und meere
Wie ein vogel im wind


Und ich
Möchte deinen mut beschwör'n
Will dein lachen wieder hör'n
So als wärest du nicht fort
Nur ein wort
Und mein traum wird grenzenlos
Gib' dem himmel einen stoß
Und die ewigkeit ist nur eine reise
Drum

Flieg' der sonne entgegen
Du verlorenes kind
über tränen und regen
Wie ein vogel im wind

Flieg' der sonne entgegen
Du verlorenes kind
über sterne und meere
Wie ein vogel im wind

Nur ein wort
Und mein traum wird
Grenzenlos ...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Flieg' der Sonne entgegen« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.